Hier ist was los. Sehen Sie selbst.

Im Kalender unten finden Sie die öffentlichen Veranstaltungen im Kultur & Bürgerhaus. Gemeinsam mit den Bürgern, Vereinen und professionellen Veranstaltern wird ein vielseitiges Angebot gestaltet. Delcanto macht das Programm, Sie werden kulinarisch und kulturell verwöhnt. Auch wenn das Restaurant mal geschlossene Gesellschaft hat, dann finden Sie das hier.

Hinweis: Das gedruckte Programmheft erscheint wegen Corona frühestens im Januar 2021 wieder. Termine finden Sie aber auch hier.

Ersatztermin für den 03.05.2020

„Bunte Socken“-Tour

Mit Beginn des Jahres 2021 gehen „Alte Bekannte“, die Nachfolgeband der A-cappella-Kultgruppe „Wise Guys“, mit ihrem dritten Liveprogramm „Bunte Socken“ auf große Deutschlandtour. Zahlreiche Songs ihres unter gleichem Namen erscheinenden dritten Albums bilden das Herz der neuen Liveshow.

„Bunte Socken“ ist ein Album, das die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Welt und der Menschen feiert. Ein Album, das zu trotzigem Optimismus aufruft und dazu einlädt, sich von den Widrigkeiten dieser Zeiten nicht unterkriegen zu lassen. Nicht ganz so extrem offensiv-fröhlich wie die Vorgänger-CD „Das Leben ist schön“ bietet die neue CD – und das neue Liveprogramm – eine musikalische und inhaltliche Bandbreite, die sich nicht nur hören und sehen lassen kann, sondern die alle Konzertbesucher froh und bestärkt auf den Heimweg entlässt. „Alte Bekannte“ sind kreativ und überraschend wie nie zuvor und sind endgültig zu einer exzellenten musikalischen Einheit verschmolzen.

Abgerundet wird das Programm mit Songs der ersten beiden Alben „Wir sind da!“ (2017) und „Das Leben ist schön“ (2019, Platz 9 der deutschen Album-Charts) und natürlich mit ein paar handverlesenen Schätzen aus dem Kanon der „Wise Guys“, die ja zum Großteil aus der Feder des jetzigen Alten Bekannten Daniel „Dän“ Dickopf stammen.

„Alte Bekannte“ begeistern mit ihrem Liveprogramm Menschen aller Altersgruppen. Eine Konzertbesucherin sagte der Band nach ihrem ersten Konzertbesuch 2019: „Ich kam als Wise-Guys-Fan und gehe als Alte-Bekannte-Fan!“ Und damit ist sie bei weitem nicht die Einzig

Veranstalter: KAROevents GmbH & Co. KG Vorverkauf: Tickethotline 07000 – 99 66 333 (Ortstarif).
www.karoevents.de. Wipfler Augenoptik Emmendingen. Schreibwaren Markstahler Denzlingen.
Badische Zeitung und bei allen bekannten (ReserviX-) Vorverkaufsstellen

Im gewählten Monat sind leider noch keine Events angekündigt.

Im gewählten Monat sind leider noch keine Events angekündigt.

Im gewählten Monat sind leider noch keine Events angekündigt.

Im gewählten Monat sind leider noch keine Events angekündigt.

Ab dem 17.6.21 werden Arbeiten des Fotografen Harry Schulz zu sehen sein. In der Ausstellung „Stills & More“ werden neben fotografischen Stilleben auch „stille“ Architekturaufnahmen ausgestellt. Hierbei stehen den Stilleben in kräftigen Farben die konstruktivistischen Formen moderner Architektur gegenüber. Die Stillleben zeigen einen flüchtigen Augenblick, oft mit dem bloßen Auge nicht zu sehen. Alltägliches wird aus dem Zusammenhang gerissen und fotografisch abstrahiert. Bei den Architekturaufnahmen verzichtet der Fotograf auf den räumlichen Bezug der Gebäude und konzentriert sich auf das geometrische Formenspiel der Objekte.

Die Ausstellung ist bis zum 5.9.21 zu den Öffnungszeiten des Restaurants zu sehen.

Das Restaurant Delcanto im Kultur und Bürgerhaus und der AKVD (Arbeitskreis kultureller Vereine in Denzlingen e.V.) präsentieren:

Bossa Nova, Brazil Lounge, Samba, Musica Popular
https:/www.saudadenova.com
Kultursommer 2021 im Delcanto – schön zu Abend essen und Kulturhäppchen genießen!

Live und Openair-Konzerte ab 19:30 Uhr
Offene Bühne mit regionalen Künstlern
Großflächige Sitzplatzmöglichkeiten (coronakonform)
Tolles Ambiente und gute Stimmung auf dem Sonnendeck
Freier Eintritt*
*Unsere Künstler freuen sich über eine Spende

Wir freuen uns auf gute Laune, gutes Wetter und natürlich auf Sie!

Liebe Gäste,

heute haben wir im Restaurant und auf der Terrasse eine Geschlossenen Gesellschaft und das Restaurant somit geschlossen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Wir freuen uns Sie zu einem anderen Zeitpunkt wieder begrüßen zu dürfen!

Das Restaurant Delcanto im Kultur und Bürgerhaus und der AKVD (Arbeitskreis kultureller Vereine in Denzlingen e.V.) präsentieren:

Fire of soul
Die achtköpfige  Soulband Fire of Soul wurde 2013 von den Brüdern Alain und Chris Koutenay gegründet. Gitarre, Bass, Schlagzeug, Piano und Bläser bereiten  einen soliden Klangteppich für den Sänger, „Little“ Walter Golczyk (bekannt aus Voice Senior of Germany), der mit seiner rauhen Stimme und grandiosem Entertainment der Band einen besonderen Ausdruck verleiht. Die virtuosen Arrangements und großartigen Soli der Musiker tragen zu dem typischen Groove der Band bei. Heiße Rhythmen und Gespür für die  Authenzität  des Soul der 60er Jahre werden in einer lebendigen Show dargeboten und Klassiker wie Sam & Dave „Knock on wood“, James Brown „I feel good“, sowie Otis Redding „Dock of the bay“ oder Albert King´s „Shake“, „My babe“, werden zu neuem Leben erweckt.

Kultursommer 2021 im Delcanto – schön zu Abend essen und Kulturhäppchen genießen!

Live und Openair-Konzerte ab 19:30 Uhr
Offene Bühne mit regionalen Künstlern
Großflächige Sitzplatzmöglichkeiten (coronakonform)
Tolles Ambiente und gute Stimmung auf dem Sonnendeck
Freier Eintritt*
*Unsere Künstler freuen sich über eine Spende

Wir freuen uns auf gute Laune, gutes Wetter und natürlich auf Sie!

Das Restaurant Delcanto im Kultur und Bürgerhaus und der AKVD (Arbeitskreis kultureller Vereine in Denzlingen e.V.) präsentieren:

Goran Kojic
Ein in Deutschland lebender, bosnischer Jazzpianist, entwirft mit seinen Liedern eine Stilistik, die sich an allem bedient, was die Musik zu bieten hat. Elemente aus Jazz, Klassik, Fusion, und Punk wird mit traditionellen Klängen des Balkan verbunden
Untraditional Jazz:
Goran Kojic, Klavier
Christian Armin, Bass
Timo Ernst, Schlagzeug

Kultursommer 2021 im Delcanto – schön zu Abend essen und Kulturhäppchen genießen!

Live und Openair-Konzerte ab 19:30 Uhr
Offene Bühne mit regionalen Künstlern
Großflächige Sitzplatzmöglichkeiten (coronakonform)
Tolles Ambiente und gute Stimmung auf dem Sonnendeck
Freier Eintritt*
*Unsere Künstler freuen sich über eine Spende

Wir freuen uns auf gute Laune, gutes Wetter und natürlich auf Sie!

Das Restaurant Delcanto im Kultur und Bürgerhaus und der AKVD (Arbeitskreis kultureller Vereine in Denzlingen e.V.) präsentieren:

SaxAround

SaxAround ist eine Formation bestehend aus 6 Saxophonisten/innen, zwei Pianisten/innen, einem Gitarristen, einem Bassisten, einer Sängerin und einem Schlagzeuger im Alter von 15 bis 18 Jahren. Die Gruppe spielt seit 2013 unter der Leitung von Katrin Teschke, die für das Ensemble arrangiert und als Lehrerin für Saxophon und Klavier an der Musikschule Waldkirch tätig ist.

Das Repertoire des Ensembles umfasst Pop, Rock wie zum Beispiel Nora Jones, Metallica, Earth, Wind & Fire und vieles mehr.

Kultursommer 2021 im Delcanto – schön zu Abend essen und Kulturhäppchen genießen!

Live und Openair-Konzerte ab 19:30 Uhr
Offene Bühne mit regionalen Künstlern
Großflächige Sitzplatzmöglichkeiten (coronakonform)
Tolles Ambiente und gute Stimmung auf dem Sonnendeck
Freier Eintritt*
*Unsere Künstler freuen sich über eine Spende

Wir freuen uns auf gute Laune, gutes Wetter und natürlich auf Sie!

Das Restaurant Delcanto im Kultur und Bürgerhaus und der AKVD (Arbeitskreis kultureller Vereine in Denzlingen e.V.) präsentieren:

 ACA-coustic | Rock- und Pop Cover und Origins in akustischem Gewand

Kultursommer 2021 im Delcanto – schön zu Abend essen und Kulturhäppchen genießen!

Live und Openair-Konzerte ab 19:30 Uhr
Offene Bühne mit regionalen Künstlern
Großflächige Sitzplatzmöglichkeiten (coronakonform)
Tolles Ambiente und gute Stimmung auf dem Sonnendeck
Freier Eintritt*
*Unsere Künstler freuen sich über eine Spende

Wir freuen uns auf gute Laune, gutes Wetter und natürlich auf Sie!

 

Das Restaurant Delcanto im Kultur und Bürgerhaus und der AKVD (Arbeitskreis kultureller Vereine in Denzlingen e.V.) präsentieren:

Son con Ron, die junge Band begeistert ihr Publikum mit selbstkomponierten Lieder und alten kubanischen Songs, sie spielten u.a. auch im Eurodance Festival Europa Park 2019
Anichi Perez, Gitarre
Pablo Beltra, Bass
Pablo Perez, Percussion
Ruben Olivares, Gesang

Kultursommer 2021 im Delcanto – schön zu Abend essen und Kulturhäppchen genießen!

Live und Openair-Konzerte ab 19:30 Uhr
Offene Bühne mit regionalen Künstlern
Großflächige Sitzplatzmöglichkeiten (coronakonform)
Tolles Ambiente und gute Stimmung auf dem Sonnendeck
Freier Eintritt*
*Unsere Künstler freuen sich über eine Spende

Wir freuen uns auf gute Laune, gutes Wetter und natürlich auf Sie!

Im gewählten Monat sind leider noch keine Events angekündigt.

Der mehrfach ausgezeichnete Naturfotograf und studierte Forstwissenschaftler Klaus Echle hat eigenwillige Charaktere der Schwarzwälder Fauna porträtiert, darunter Eulen, Auerhähne, Füchse, Wildschweine und verspielte Wildkatzen. Seine Reportage führt in die Wildnis vor unserer Haustür und erzählt spannende Geschichten aus dem Unterholz, die zum Schmunzeln und Staunen verleiten.

https://www.mundologia.de/tickets/

Der mehrfach ausgezeichnete Naturfotograf und studierte Forstwissenschaftler Klaus Echle hat eigenwillige Charaktere der Schwarzwälder Fauna porträtiert, darunter Eulen, Auerhähne, Füchse, Wildschweine und verspielte Wildkatzen. Seine Reportage führt in die Wildnis vor unserer Haustür und erzählt spannende Geschichten aus dem Unterholz, die zum Schmunzeln und Staunen verleiten.

https://www.mundologia.de/tickets/

Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

https://www.mundologia.de/tickets/

Joshi Nichell ist gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als er das Abiturzeugnis in den Händen hält. Und genau darin sieht er eine großartige Chance! Er träumt davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reist er los!

https://www.mundologia.de/tickets/

Die Amigos – Jubiläumstournee

Gemeinsam mit ihren Fans sind die Amigos jung geblieben – das 50jährige Jubiläum wird gefeiert, mit alten und neuen Songs! Singen und tanzen Sie mit den Superstars der Schlagerszene durch eine einzigartige Musikgeschichte. Bernd und Karl-Heinz Ulrich sind mit ihren Liedern immer ganz nah dran an den Fans, Star-Allüren sucht man hier vergebens. Beide wissen genau, wem sie ihren Erfolg verdanken und eben die, nämlich ihre Fans, feiern jetzt ausgelassen mit!

Es ist schon 20 Jahre her, dass Ernst Hutter, der heutige Leiter der „Egerländer Musikanten – Das Original“ mit seinem legendären damaligen Chef ein letztes Mal auf Tournee war. 1998 startete Ernst Mosch zu seiner Abschiedstournee. Mit dabei aus dem heutigen Orchester waren nicht nur Ernst Hutter selbst, sondern auch ein Dutzend andere „Egerländer Solisten“, die mit ihm jetzt zur „Europatournee 2019/20“ aufbrechen.
Ernst Hutter, der nach Mosch´s Tod 1999 das Orchester weiterführte, ist es gelungen, in dieser Zeit die Erfolge der „Egerländer Musikanten- Das Original“ auf eine breite Basis zu stellen, die auch die Zukunft im Blick hat.
„Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“ sind in der Tradition der „Original Egerländer Musikanten“ nicht nur „das erfolgreichste Blasorchester der Welt“. Sie erreichen mit ihrer Musik, dem stets professionell aber auch zugleich sympathischen Auftreten, die Menschen aller Altersgruppen. Für die Jungen sind sie Vorbilder in der Bläserwelt, für die Alten immer noch das „Maß aller Dinge“.
„Ernst Mosch hat mich gelehrt, immer ehrlich, emotional und authentisch als Künstler aufzutreten. Meine Aufgabe in den letzten 20 Jahren war es, sein Lebenswerk in die Zukunft zu führen, aber auch eigene Akzente zu setzen“.
Mit über 40 Konzerten in Deutschland sowie den europäischen Nachbarländern sind „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten- Das Original“ weiterhin „auf den Spuren“ ihrer legendären Vorgänger. Leidenschaftlich und mit ausgeprägtem musikalischen Können präsentieren die MusikerInnen der „Egerländer Musikanten- Das Original“ ihrem Publikum die großen Hits aus der Mosch –Ära genauso wie neue Kompositionen aus der Feder der Bandmitglieder. Ein stilvolles Bühnenambiente und die bewährte Moderation von Edi Graf garantiert dem Publikum zusätzlich ein musikalisches Erlebnis der ersten Güte.

Veranstalter: KAROevents GmbH & Co. KG
Vorverkauf: Tickethotline 07000 – 99 66 333 (Ortstarif).
www.karoevents.de
Eintritt: Tickets ab 44,90 Euro

Stellen Sie sich einen beschaulichen Ort im schönen Schwabenländle vor. Umgeben von Flüssen, Wiesen und hügeliger Landschaft liegt Grünloiblingen. Das Dörfchen, fernab von jeglichem Großstadtgetümmel, aufregendem Nachtleben oder hektischem Umtrieb lädt in einer beharrlichen Beschaulichkeit dazu ein, dort seine Heimat zu finden.

 

Alles läuft seit Jahrzehnten in der gleichen Konstanz, Tag für Tag, Jahr für Jahr, bis zu dem Tag, an dem das allseits geschätzte Gemeindeoberhaupt, der Grünloiblinger Bürgermeister ermordet aufgefunden wird.
Ein Mord in Grünloiblingen? Und dann auch noch der Bürgermeister? Polizeihauptmeister Gustav Häberlein steht vor einem Rätsel. Mit seiner Kofferschreibmaschine und seiner Vesperbox macht er sich auf die Suche nach dem Mörder. Kommt dieser etwa aus den Reihen der verschworenen Dorfgemeinschaft? War es etwa ein Zugereister, Neigeschmeckter, gar ein Badenser? Was hat Eulalia Schreiblinger mit der Geschichte zu tun und wie weit ist Sie in die Machenschaften des Gemeinderates verstrickt?

https://www.das-kriminal-dinner.de/krimidinner-tatorte/freiburg/restaurant-cafe-delcanto-kultur-und-buergerhaus-denzlingen

Friedhofsglocken. Sonor. Düster. Plötzlich kaltweißes Licht. Heinz Becker kommt nach Hause, von der Beerdigung in die Küche. In seinem schwarzen Anzug; 5 Callas in der Hand: „Die hann ich vergesst, ins Grab zu schmeißen.“ Stattdessen liegen die nun auf dem Küchentisch. Was will man machen!?

„Willsche noch´n Bier?“ Obligat-liebenswerte Frage – im früheren Leben.
Ab jetzt muss er selbst entscheiden. Vertraute Routine? Weggebrochen. Nichts ist mehr, wie´s war. Sein Alltag – kollabiert. Dazu diese Trauer. Kummervolle Nachdenklichkeit. Diese unbeholfene Ratlosigkeit. Und langsam beginnt er zu sinnieren, zu reflektieren, zu verarbeiten …

Seit über 30 Jahren spielt Gerd Dudenhöffer, das sensibilisiert-gespitzte Ohr unmittelbar auf bürgerliche Befindlichkeiten ausgerichtet, seine realsatirische, grotesk-authentische Kunstfigur als personifizierte Karikatur des bornierten, universellen Menschen wie du und ich, den Otto Normalverbraucher, den er pointiert entlarvt, mit perfektem Timing, sparsam gesetzter Mimik, bar jeder political correctness, immer natürlich mit herzhaftem, oft unfreiwilligem, weil ´Heinz-typischem´ Witz.

DOD – das 18. Programm, theatralisches „Kabarett noir“, stringent inszeniert, schwarz-weiß, hell-dunkel, geschickt die Balance wahrend zwischen Tragik und Komik. Tragikomisch eben. Denn Heinz ist Heinz. ´Todsicher´.

Veranstalter: KAROevents GmbH & Co. KG
Vorverkauf: Tickethotline 07000 – 99 66 333 (Ortstarif).
www.karoevents.de
bekannten (ReserviX-) Vorverkaufsstellen
Eintritt: Tickets ab 18,00 Euro

Mit dem E-Bike durch die unbekannte Heimat

Spricht Maximilian Semsch von einer seiner Fahrradtouren, meint er keine Sonntagsausflüge, sondern halbe Weltreisen. 30 Länder hat er bisher mit dem Rad erkundet und dabei rund 60.000 km zurückgelegt. Nur von einem Land hat er bisher kaum etwas gesehen – seinem eigenen. Das sollte sich ändern, denn er ist überzeugt, dass das größte Abenteuer direkt vor der eigenen Haustür beginnen kann.

https://www.mundologia.de/tickets/

Highlands & Islands – wo Schottlands Herz am lautesten schlägt
Raue Küstenlandschaften, neblige Moore, mystische Seen und die sagenumwobenen Highlands: Schottland ist von einer wilden und zugleich romantischen Schönheit geprägt. Mit eindrücklichen Fotos und Filmsequenzen erzählt Erik Peters von seinem Motorradtrip durch den Norden Großbritanniens und gibt wertvolle Reisetipps.

https://www.mundologia.de/tickets/

Hierarchie hin – Hierarchie her: „Hannes und der Bürgermeister“ muss es heißen, nicht etwa umgekehrt!

Mag auch der Bürgermeister eines kleinen, bescheidenen Städtchens irgendwo im Schwäbischen – dort, wo die Schwaben noch handfest sind – sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, dem nichts so sehr am Herzen liegt wie das Wohl und Wehe seiner Bürger, und mag der Hannes auch nur der Amtsbote sein – wenn’s irgendwo klemmt, erschallt der Ruf durch die Amtsräume: „Dr Hannes soll reikomma!“

Und der Hannes kommt, wenn auch manchmal ungern. Und der Hannes weiß Rat: Ob es nun um eine Jahrhundertfeier geht, um Tourismus, Steuern, Hochzeiten, Musikfestivals, ohne den Hannes läuft gar nichts! Und dabei kommt ihm nicht nur sein unverdorbener, gradliniger, von keines Gedanken Blässe getrübter Verstand zugute, sondern auch seine umfassende Volkshochschulbildung. Kein Thema, zu dem der Hannes nicht einen entsprechenden Kurs absolviert hätte.

Und wenn man die Sorgen und Nöte dieses Bürgermeisters – oder besser Dorfschultes – betrachtet, so sehr unterscheiden sie sich eigentlich auch nicht von denen seines Amtskollegen in Berlin. Na ja, ein bisschen übertrieben ist das vielleicht schon, aber mit dem OB der Landeshauptstadt kann man sich schon vergleichen. Nur hat´s der schwerer: Wenn der mal nicht mehr weiter weiß, kann er nicht einfach schreien: „Dr Hannes soll reikomma!“

Veranstalter: KAROevents GmbH & Co. KG
Vorverkauf: Tickethotline 07000 – 99 66 333 (Ortstarif).
www.karoevents.de
bekannten (ReserviX-) Vorverkaufsstellen
Eintritt: Tickets ab 34,20 Euro

 

 

Hierarchie hin – Hierarchie her: „Hannes und der Bürgermeister“ muss es heißen, nicht etwa umgekehrt!

Mag auch der Bürgermeister eines kleinen, bescheidenen Städtchens irgendwo im Schwäbischen – dort, wo die Schwaben noch handfest sind – sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, dem nichts so sehr am Herzen liegt wie das Wohl und Wehe seiner Bürger, und mag der Hannes auch nur der Amtsbote sein – wenn’s irgendwo klemmt, erschallt der Ruf durch die Amtsräume: „Dr Hannes soll reikomma!“

Und der Hannes kommt, wenn auch manchmal ungern. Und der Hannes weiß Rat: Ob es nun um eine Jahrhundertfeier geht, um Tourismus, Steuern, Hochzeiten, Musikfestivals, ohne den Hannes läuft gar nichts! Und dabei kommt ihm nicht nur sein unverdorbener, gradliniger, von keines Gedanken Blässe getrübter Verstand zugute, sondern auch seine umfassende Volkshochschulbildung. Kein Thema, zu dem der Hannes nicht einen entsprechenden Kurs absolviert hätte.

Und wenn man die Sorgen und Nöte dieses Bürgermeisters – oder besser Dorfschultes – betrachtet, so sehr unterscheiden sie sich eigentlich auch nicht von denen seines Amtskollegen in Berlin. Na ja, ein bisschen übertrieben ist das vielleicht schon, aber mit dem OB der Landeshauptstadt kann man sich schon vergleichen. Nur hat´s der schwerer: Wenn der mal nicht mehr weiter weiß, kann er nicht einfach schreien: „Dr Hannes soll reikomma!“

Veranstalter: KAROevents GmbH & Co. KG
Vorverkauf: Tickethotline 07000 – 99 66 333 (Ortstarif).
www.karoevents.de
bekannten (ReserviX-) Vorverkaufsstellen
Eintritt: Tickets ab 34,20 Euro

KANAREN 27° 29° N – Acht Inseln – Acht Welten
Die Kanaren üben auf Millionen Reisende aus aller Welt eine große  Anziehungskraft aus. Paradiesische Strände und Sonne satt das ganze Jahr sind gute Gründe für einen Urlaub. Doch die spanische Inselgruppe im Atlantischen Ozean hat weit mehr zu bieten. Zahlreiche Naturschönheiten gilt es zu entdecken. Oftmals sind sie nur einen Steinwurf von den Hotelburgen an den Küsten entfernt.

https://www.mundologia.de/tickets/

Durch das wilde Herz Nordamerikas
Dort, wo die Landschaft noch wild ist und der Mensch eine unbändige Freiheit abseits des hektischen Alltags erleben kann, fühlen sich Anita Burgholzer und Andreas Hübl am wohlsten. Es ist die Sehnsucht nach dem Unbekannten, nach intensiven Erfahrungen und ungewöhnlichen Geschichten, die die beiden in die grenzenlose Wildnis der Rocky Mountains gezogen hat.

https://www.mundologia.de/tickets/

Venedig! Stadt der Masken, Gondeln und Palazzi.  Sherlock Holmes befindet sich in gehobener, doch schwatzhafter schwäbischer Gesellschaft zur jährlichen Regatta hier in der romantischen Lagunenstadt.

Allerdings verläuft der Aufenthalt ganz anders als erwartet. Ein rätselhafter Mordfall überschattet die Szene. Noch bevor Sie, liebe Gäste die Vorspeise Ihres köstlichen Menüs serviert bekommen, werden Sie Augenzeugen eines hinterhältigen Verbrechens.

Sherlock Holmes kann sein Glück kaum fassen. In bester Ermittlerlaune macht er sich an die Arbeit. Dass das Mordopfer ein schwäbischer Gondoliere ist, macht den Fall nicht einfacher. Ihre Mithilfe, geschätztes Publikum ist natürlich von größter Bedeutung, schließlich sind Sie Zeugen am Tatort, als Anwesende grundsätzlich tatverdächtig und müssen den Meisterdetektiv durch Ihre Mithilfe von Ihrer Unschuld überzeugen.

Gibt es wohl einen Zusammenhang zwischen der grausamen Tat und dem eigentümlichen Umstand, dass der Gondoliere aus dem Schwabenländle kommt? Dr. Watson, selbst gebürtiger Schwabe, ist davon jedenfalls felsenfest überzeugt

https://www.das-kriminal-dinner.de/krimidinner-tatorte/freiburg/restaurant-cafe-delcanto-kultur-und-buergerhaus-denzlingen

.

Als einer der besten Parodisten der deutschen Kabarett-Szene gefeiert, ist Mathias Richling eine feste Größe auf der Bühne. Sein Programm ist immer gnadenlos ehrlich. Denn dieser Kabarettist kennt keine falsche Zurückhaltung.

Seit Ende der 1980er ist der gebürtige Baden-Württemberger auf der Bühne zu sehen. Durch Sendungen wie „Scheibenwischer“ und „Jetzt schlägt´s Richling“ wurde er deutschlandweit bekannt. Seitdem fürchten sich die Politiker und ihre Anhänger vor seinem Urteil. Denn eins steht fest: In seinen Programmen kann es alles und jeden treffen. Mathias Richling stürzt sich in das Politik-Chaos und sucht sich geeignete Kandidaten aus, an denen er Exempel statuieren kann. Mit viel Wortwitz und perfekten Parodien kritisiert er das aktuelle Geschehen und schafft es dabei, sein Publikum mit gelungenen Pointen vom Hocker zu hauen. Dieser Mann verbindet Wissen, Komik, Parodie und Kritik am System in seinem Programm.

Mathias Richling ist mehr als Kabarett. Wenn er die Bühne betritt, sind Bauchmuskelkrämpfe und Lachtränen garantiert. Doch hinter all dem Witz steckt immer ein Funken Wahrheit. Erleben Sie den Parodisten und Kabarettisten live – Es lohnt sich!

Veranstalter: KAROevents GmbH & Co. KG
Vorverkauf: Tickethotline 07000 – 99 66 333 (Ortstarif).
www.karoevents.de
bekannten (ReserviX-) Vorverkaufsstellen
Eintritt: Tickets ab 29,90 Euro